Sie haben eine neue Software gekauft, oder planen die Neuanschaffung? Diese Software soll dann auf viele Rechner in Ihrem Unternehmen verteilt werden?

Auf der einen Seite setzen Sie Software ein, die Sie als Standard für Ihr Unternehmen definiert haben. Sie läuft auf jedem Rechner und muss dort aktuell gehalten werden.

Gleichzeitig brauchen manche Anwender auch spezielle Software – die ebenfalls mit Updates und Patches versorgt werden muß. Obendrein müssen auch die Sicherheitsrichtlinien beachtet werden, denn nicht jeder darf im im Netzwerk jedes Programm installieren und ausführen.

Also schicken Sie Ihre EDV-Profis von Schreibtisch zu Schreibtisch, von Rechner zu Rechner: Jede Erstinstallation, jedes Update, jeder Patch – und Ihr EDV-Verantwortlicher wird Sie erneut nach Kilometergeld fragen.

Oder setzen Sie handgemachte Skripte ein, die bei jeder Änderung am System aufs neue einen großen Aufwand bedeuten, und dennoch die individuellen Anforderungen Ihres Teams völlig vernachlässigen?

Die Gute Nachricht: Es gibt einen dritten Weg – den Königsweg, mit Baramundi:

Automatisierte Softwareverteilung erlaubt es, in wenigen Schritten eine kontrollierte Umgebung für Installation und Wartung Ihrer Software zu schaffen. Fragen Sie sich: Kann IHRE Lösung die Folgenden Themen abdecken?

  • automatisierte Installation jeglicher Software auf beliebig vielen Rechnern – Lizenzkonform!
  • automatisierte Wartung und Update der Programme
  • Überblick über alle Lizenzen
  • Kontrolle der installierten Programme
  • Rechtemanagement für das Ausführen von Programmen

Somit schaffen Sie nachvollziehbare und überprüfbare Standards und reduzieren gleichzeitig den Aufwand für Software-Management deutlich.

Für mehr Informationen besuchen Sie doch einfach den kostenfreien Webcast für Client- und Servermanagement:

Mehr zur automatisierten Software-Verteilung erfahren Sie in unserem Webcast