Prä-Ambel

Sofern innerhalb unseres Internetauftritts (nachfolgend “Auftritt”) die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (beispielsweise eMailadressen, Namen, Anschriften, …) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Besuchers des Auftritts (nachfolgend „Nutzer“) stets auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch abbild- und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Diese Datenschutzerklärung erklärt die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes bilden das Telemediengesetz (TMG) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).


Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Wir (bzw. der Anbieter unseres Webspace) erheben Daten über jeden Zugriff auf den Auftritt (so genannte Logfiles). Zu diesen Daten gehören:

Adresse des Webauftritts, aufgerufener Inhalt, übertragene Datenmenge, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Report über erfolgreichen Aufruf, Browsertyp und -Version, das genutzte Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und dessen Provider.

Die Verwendung dieser Daten findet ausschließlich für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Optimierung und der Sicherheit des Auftritts statt, vorbehaltlich einer nachträglichen Prüfung der erhobenen Daten, falls durch konkrete Anhaltspunkte ein berechtigter Verdacht rechtswidriger Nutzung besteht.

Für die Erhebung dieser Statistiken nutzen wir das Tool WP Slimstat Analytics. Die Zugriffsdaten der Besucher des Auftritts werden von diesem in anonymisierter Form erfasst und lokal verwaltet.


Handhabung personenbezogener Daten

Sogenannte Personenbezogene Daten sind Angaben, mit deren Hilfe eine Person potentiell bestimmbar ist; also Informationen, die zu einer Person zurückverfolgt werden können. Solche Daten werden von uns ausschließlich dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer in die Datenerhebung einwilligt.


Kontaktaufnahme

Für den Fall der Kontaktaufnahme mit uns (beispielsweise per Kontaktformular oder eMail) werden Daten des Nutzers zur Bearbeitung des Kontakts sowie für den Fall weiterer Fragen gespeichert.


Dienste und Inhalte Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Auftritts Inhalte Dritter, wie zum beispielsweise Videos von YouTube und ähnlichen Diensten, Kartenmaterial von Bing-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt setzt voraus, dass diese Anbieter (im Nachfolgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet ) die IP-Adresse des Nutzers wahrnehmen. Ohne diese können die Inhalte dem Browser des jeweiligen Nutzers nicht zur Verfügung gestellt werden. Somit ist diese für die korrekte Darstellung der jeweiligen Inhalte nötig. Wir sind bemüht, nur Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Dritt-Anbieter die IP-Adresse nur zur Darstellung der Inhalte verwenden, haben jedoch keinen Einfluss darauf, falls bei dem oder den Dritt-Anbietern die erhobenen Daten beispielsweise für statistische Zwecke gespeichert werden. Wir klären den Nutzer, so uns eine solche Speicherung bekannt ist, darüber auf.


Cookies

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die es ermöglichen, auf dem Endgerät des Nutzers (beispielsweise Computer, Smartphone, …) spezifische, auf das jeweilge Gerät bezogene Daten zu speichern. Diese Cookies dienen einerseits einer hohen Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und somit direkt den Nutzern. Weiter ermöglichen sie,  statistische Daten der Webseitennutzung zu erheben und diese zur Optimierung des Auftritts auszuwerten. Der Nutzer kann auf den Einsatz dieser Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser bieten die Möglichkeit, das Erzeugen von Cookies zu limitieren oder gänzlich zu  verhindern. Diese Einstellungen sind im direkten Machtbereich des Nutzers.


Widerruf, Korrektur und Aktualisierung

Der Nutzer ist berechtigt, auf Anfrage hin unentgeltlich Information über, zu ihm vorhandenen personenbezogenen Daten zu erhalten. Weiter hat er das Recht auf korrektur unrichtiger oder veralteter Daten, sowie die Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist, beispielsweise also keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten verletzt würden.